05.06.2015 | Quelle: Wuppertal, Redaktion Wuppertal bewegt mich! Redaktion Wuppertal bewegt mich!
Foto: Will Barczat

Am 19. Juni 2015 veranstalten die drei Soroptimist Clubs Wuppertal ab 19 Uhr in der Alten Papierfabrik Wuppertal eine Benefizparty für jugendliche Flüchtlinge. Es spielt die Latin Session Band, Regina Advento vom Pina Bausch Tanztheater tanzt, und es gibt eine Auktion mit wertvollen Sachspenden und Dienstleistungen, die Wuppertaler Unternehmen gespendet haben. Später legt DJ Tim auf. Ende offen.

Wuppertal ist eine offene und gastfreundliche Stadt. Menschen aus allen Ländern der Welt leben hier seit vielen Jahren Tür an Tür. Jetzt kommen viele Menschen nach Wuppertal, die die Strapazen einer lebensgefährlichen Flucht auf sich genommen haben, weil sie in ihrer Heimat durch Verfolgung, Unterdrückung und Krieg in größte Not geraten sind. Wenn sie in Wuppertal ankommen, haben sie oft Unsägliches durchgemacht.

Die OASE ist ein Treffpunkt für die Bewohner der Siedlung Gustav-Heinemann-Straße in Wuppertal-Elberfeld; hier finden Angebote speziell für Migranten und Migrantinnen statt, z.B. Treffpunkt internationale Frauengruppe, Sprachcafé, Deutschkurse. Darüber hinaus kümmert sich die OASE seit geraumer Zeit um Flüchtlinge und sorgt dafür, dass sie in Wuppertal Schutz und Ruhe finden. Die Mitarbeiter der OASE helfen den Familien, in ihrem neuen Lebensumfeld zurechtzukommen. In ganz besonderem Maße kümmern sie sich dabei um die Kinder der Flüchtlingsfamilien und um Jugendliche, die sich alleine auf die Flucht begeben haben. Neben Sprach- und Integrationskursen gibt es Hausaufgabenhilfen und Freizeit- und Sportangebote. Ziel ist es, die oft traumatisierten jungen Menschen zu integrieren, ihnen eine Perspektive zu geben und zu zeigen, dass sie in Wuppertal willkommen sind. Nach und nach werden sie behutsam in die bestehenden Kinder- und Jugendgruppen der Bewohnergruppe OASE integriert.

Benefizparty: 19. Juni 2015 ab 19 Uhr in der Alten Papierfabrik, Friedrich-Ebert-Straße 130, 42117 Wuppertal. Karten im Vorverkauf 15,00 Euro (bei Friseur Bredtmann, Friedrich-Ebert-Str. 62 und Berliner-Straße 158), an der Abendkasse 20,00 Euro.

Informationen & Kontakt:Ina Kiesewetter // Telefon: 0170 5402882 // E-Mail: inakiesewetter@web.de

ZUR PARTYLATIN SESSION BANDJeder Aficionado lateinamerikanischer Musik der Region kennt die LATIN SESSION BAND. Seit mehr als 14 Jahren gestalten diese Musiker aus Lateinamerika und Deutschland die überregional bekannte Kultveranstaltung in Wuppertal, die es lange Jahre in Europa (quasi einmalig) nur dort und in Rotterdam (NL), wo man LATIN MUSIC studieren kann, gab. Die LATIN SESSION BAND spielt karibische Musik, Salsa, Son, Cumbia und Latin Jazz aus Cuba, Kolumbien und Mittelamerika.

Kein Wunder, dass sich bei diesen tropischen Vibes die meisten Zuschauer regelmäßig und schnell auf die Tanzfläche bewegen, denn bei diesen gut gelaunten Grooves hält es nur Wenige dauerhaft auf den Stühlen.

ZUR AUKTIONDie Auktion findetstillstatt, d.h. die Angebote werden handschriftlich abgegeben. Für die Versteigerung, bei der die Gäste zahlreiche großartige Preise erwerben können, haben regionale Unternehmen und Privatleute wertvolle Sachspenden und Dienstleistungen gesponsert.

LIVE ACTS

Latin Session BandMusik und Tanz: Soleil Niklasson und Regina Advento (Tanztheater Wuppertal)Ilona LudwigLa Hora Loca: Brasilianische Tänzerin zur „verrückten Stunde“Tanzmusik von DJ Tim

SOROPTIMIST INTERNATIONALSoroptimist International ist ein weltweites Netzwerk von berufstätigen Frauen, die sich für Menschen in Notsituationen engagieren.