29.11.2013 | Quelle: Wuppertal, Redaktion Wuppertal bewegt mich! Redaktion Wuppertal bewegt mich!

Auch im neuen Jahr singen und tanzen die Elefanten auf den Bühnenbrettern von Müllers Marionetten-Theater. Noch bis zum 15. Januar 2013 ist die beliebte Inszenierung der bekannten Geschichte zu sehen.

Gefährlich und bewegend, ulkig und wild, zum Weinen und Lachen – das ist „Das Dschungelbuch“. Wie der kleine Menschenjunge Mogli im Urwald die besten Freunde findet und sich die Bande wild entschlossen gegen das Böse durchsetzt, ist auch im neuen Jahr noch in Müllers Marionetten-Theater zu sehen.

Seit der Premiere vor vier Jahren zeigt sich die Wuppertaler Inszenierung der berühmten Geschichte von Rudyard Kipling über den Wert wahrer Freundschaft jedes Jahr auf ein Neues überaus erfolgreich. Ein heiteres Stück für Theater- und Dschungelfreunde von 3 bis 99 Jahren. Mit Songs von Uwe Rössler, Terry Gilkyson, Richard M. Sherman und Robert B. Sherman

Aufführungstermine

3., 4., 5., 11. 12. und 15. Januar 2014 um 16 Uhr,15. Januar 2014 um 11 Uhr

Sämtliche Aufführungstermine finden Sie auch auf der Homepage www.muellersmarionettentheater.de